Traducción: de espanol

einen Seufzer ausstoßen

Mira otros diccionarios:

  • ausstoßen — am laufenden Band produzieren (umgangssprachlich); auswerfen; hinauswerfen; ausschließen * * * aus|sto|ßen [ au̮sʃto:sn̩], stößt aus, stieß aus, ausgestoßen <tr.; hat: 1. durch Druck nach außen pressen: den Atem ausstoßen; Schadstoffe… …   Universal-Lexikon

  • Seufzer — Ächzer; Stöhner * * * Seuf|zer [ zɔy̮fts̮ɐ], der; s, : einmaliges Seufzen: mit einem Seufzer [der Erleichterung] verließ sie den Raum; er tat einen tiefen Seufzer. Zus.: Angstseufzer, Stoßseufzer. * * * Seuf|zer 〈m. 3〉 einmaliges tiefes Ausatmen… …   Universal-Lexikon

  • Ausstoßen — Ausstoßen, verb. irreg. (S. Stoßen,) welches in doppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, auf einen andern stoßen, in der Fechtkunst. II. Als ein Activum. 1) Hinaus stoßen. Einen ausstoßen, aus dem Hause.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausstoßen — aus·sto·ßen (hat) [Vt] 1 jemanden (aus etwas) ausstoßen jemandem, der unerwünscht ist, verbieten, weiterhin in einer Gruppe, Gemeinschaft o.Ä. zu leben ≈ ausschließen 2 etwas ausstoßen etwas plötzlich hören lassen oder von sich geben <einen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Seufzer, der — Der Seufzer, des s, plur. ut nom. sing. Diminutivum, welches doch am häufigsten nur im Scherze üblich ist, das Seufzerchen, Oberd. Seufzerlein, der durch Seufzen hervorgebrachte Laut oder Ton. Er antwortete mit einem tiefen Seufzer. Einen tiefen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Seufzer — Seuf·zer der; s, ; der Vorgang oder das Geräusch des Seufzens <ein tiefer, schwerer Seufzer; ein Seufzer der Erleichterung; einen Seufzer tun, ausstoßen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ächzen — 1. einen Seufzer ausstoßen, krächzen, seufzen, stöhnen; (alemann.): grochsen. 2. knarren, krachen; (landsch.): gacksen, knarzen; (schweiz., sonst veraltet): girren. * * * ächzen:1.⇨stöhnen–2.⇨knarren ächzen 1.stöhnen,aufstöhnen,seufzen,aufseufzen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • seufzen — ächzen, aufseufzen, einen Seufzer ausstoßen, jammern, stöhnen; (alemann.): grochsen. * * * seufzen:1.〈tiefu.hörbarein u.ausatmen〉einenSeufzerausstoßen;auch⇨aufstöhnen–2.s.|nach|:⇨Verlangen(4) seufzenaufstöhnen,einenSeufzerausstoßen,aufseufzen,ächz… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stöhnen — a) ächzen, aufseufzen, einen Seufzer ausstoßen, jammern, seufzen; (alemann.): grochsen. b) jammern, klagen, schimpfen; (geh.): wehklagen; (ugs.): motzen; (ugs. abwertend): greinen, lamentieren, meckern; (emotional abwertend): zetern; (nordd.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stoßseufzer — Stoß|seuf|zer 〈m. 3〉 1. kurzer, starker Seufzer 2. Stoßgebet ● einen Stoßseufzer ausstoßen * * * Stoß|seuf|zer, der: seufzend hervorgebrachte Äußerung, die eine Klage, ein Bedauern, einen vergeblichen Wunsch o. Ä. ausdrückt: einen S. von sich… …   Universal-Lexikon

  • aufatmen — abregen; entspannen; beruhigen; Dampf ablassen (umgangssprachlich); (sich) erden (umgangssprachlich); runterkommen (umgangssprachlich) * * * auf|at|men [ au̮f|a:tmən], atmete auf, aufgeatmet <itr.; hat …   Universal-Lexikon

Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.